Ticki Tack Kinderwecker

Post image for Ticki Tack Kinderwecker

in Testberichte

Der Ticki Tack Kinderwecker vom gleichnamigen Hersteller ist ein lustiger grün-oranger Kinderwecker.

Analoges Ziffernblatt, elektrisches Quarzuhrwerk und ein lustiges Gesicht auf dem Ziffernblatt zeichnen den beliebten Kinderwecker aus. Das ist aber nicht alles was der kleine Wecker zu bieten hat. Arme und beine hat der kleine Kerl nämlich auch. Diese können wie bei einer Puppe bewegt werden. Das heißt, der Kinderwecker kann neben dem Kinderbett stehen oder auch sitzen.

Was ihn zu einem lieben kleinen Gefährten der Kinder macht und das schon seit vielen Jahren. Denn der Ticki Tack Wecker ist den 80er Jahren schon auf dem Markt.

Durch das Quarzuhrwerk ist dem kleinen Kerl auch kein nerviges Tick-Tack zu entlocken. Was eine gute Einschlafhilfe ist.

Das Gehäuse ist solide verarbeitet und der Preis mit ca. 22€ ist gerechtfertigt.

Nur leider sind keine Batterien im Lieferumfang enthalten. Es werden benötigt: 1 x AA Mignon 1.5V

Fazit:

Der gute alte Ticki Tack Wecker ist immer noch sehr beliebt bei den Kindern. Mit den beweglichen Armen und Beinen kann er schnell zum kleinen Kumpel im Kinderzimmer werden.

Die Verarbeitung ist sehr gut und der Preis passt auch.

 

Klare Kaufempfehlung!!!

amazon_button6.

Nächster Beitrag:

Hitliste Suchmaschinen Optimierung SEO